Distance Leadership & Remote Work im Winning Team

Distance Leadership ist nicht erst seit der Pandemie eine Herausforderung, bei der Führungskräfte mit Persönlichkeit gefragt sind. Der Personality Profiler zeigt Ihnen auf, wie Sie Ihre Führungskompetenzen ausbauen können.

 

Drei Münzfernsprecher hängen an der Wand.

Inhaltsverzeichnis

Sind Sie fit fürs Digital Leadership?

Die digitale Transformation hat in den vergangenen Jahren richtig Schub bekommen und eröffnet neue Möglichkeiten der ortsunabhängigen Zusammenarbeit. Die Voraussetzung für Remote Work. Doch was braucht es, damit Distance Leadership bzw. Digital Leadership nachhaltig funktioniert? Aus meiner Erfahrung als Business Coach sind gerade jetzt Führungskräfte gefragt, die Menschen vor Ort und im Homeoffice motivieren, begeistern und einbinden.

Es geht heute nicht mehr darum, den Weg vorzugeben, sondern darum, das Ziel am Ende des Weges auszurufen und den Weg dahin zu unterstützten. Führungskräfte sind also neben ihren Management-Aufgaben auch fürs Leadership und damit für die Information und Koordination von Teams verantwortlich. Erfolgreiches Leadership kann natürlich sowohl face-to-face als auch medial erfolgen. In der Online-Kommunikation unterstützen mediale Tools die dynamischen Prozesse im Unternehmen. Ziel muss es dabei sein, eine IT-gestützte Arbeitswelt zu schaffen, wodurch MitarbeiterInnen ihre Aufgaben selbstverantwortlich per Remote Work und mit der nötigen Medienkompetenz gestalten sowie sich vernetzen, austauschen und weiterentwickeln können.

In diesem Blogbeitrag geht es um eine erfolgreiche Weiterentwicklung im Digital Leadership und darum, welche Rolle dabei Ihre Persönlichkeitsmerkmale als Führungskraft spielen. Sie erfahren, warum es auf Ihr Mindset ankommt und wie Sie den komplexen Anforderungen der digitalisierten Arbeitswelt erfolgreich begegnen.

Sie finden Antworten auf folgende Fragen:

  • Was ist Digital Leadership konkret?
  • Warum ist Digital Leadership so wichtig?
  • Was zeichnet Führungskompetenz aus?
  • Wie kann ich meine Kompetenzen verbessern?
  • Welcher Führungsstil passt zu mir?

Was ist Digital Leadership?

Digital Leadership definiert die Aufgaben und Werkzeuge der Führung in Zeiten der Digitalisierung. Dies kann sich auf die Führung in Phasen der digitalen Transformation in Unternehmen beziehen als auch auf neue Führungsansätze, die im Zuge der digitalen Transformation gefragt sind. Denn mit dem digitalen Wandel kommen neue Arbeitsmodelle wie Remote Work und Unternehmensstrukturen auf, die eine Partizipation der MitarbeiterInnen stärken.

Digital Leadership ist eine Schlüsselfunktion im digitalen Wandel. Starre Führungsprinzipien werden hinterfragt, die Arbeitsgestaltung neu durchdacht. Es geht um eine starke Vernetzung, um Partizipation und Agilität im Team. Digital Leader begleiten diese dynamischen Prozesse auf mehreren Ebenen.

Management vs Leadership

Führungsverantwortung lässt sich in zwei wichtige Bereiche unterteilen:
  1. Leadership umfasst den mitarbeiterorientierten Teil der Führung, der eine übergeordnete Vision in einzelne Ziele und Strategien übersetzt und motivierend kommuniziert. Diese Verantwortung stellt hohe Anforderungen an die Persönlichkeit und die Soft Skills einer Führungskraft.
  2. Management umfasst die fachlichen Aspekte der Führung, welche die Organisation, die Zielsetzung und die Umsetzung von Vorgaben betrifft. Hier geht es um Analyse, Problemlösungskompetenz, Planung und Controlling. Die Führungskraft gibt funktionierende Prozesse und Abläufe vor.

Persönlichkeit im Digital Leadership

Stereotype Führungsstile waren gestern, im Distance Leadership bzw. Digital Leadership ist eine persönlichkeitsorientierte Führung angesagt. Nur so können Führungskräfte ihre eigene Persönlichkeit weiterentwickeln und lernen, die individuellen Präferenzen Ihrer MitarbeiterInnen zu berücksichtigen. Wünschenswert ist ein agiles Mindset, das zu Offenheit, Flexibilität und Innovationsgeist befähigt. Denn genau diese Fähigkeiten benötigen Führungskräfte, um Veränderungen erfolgreich anzustoßen und Ihrem Team Orientierung zu vermitteln.

Um diese Herausforderungen zu bewältigen, ist es hilfreich, die Erkenntnisse der empirischen Persönlichkeitspsychologie zu nutzen. Schließlich entscheidet die Persönlichkeit der einzelnen Teammitglieder über den gemeinsamen Erfolg. Muss eine Führungskraft nun auch noch Psychologe sein? Nein, aber Sie sollten ein gutes Gespür für die individuellen Werte, Ansprüche und Bedürfnisse Ihrer Teammitglieder haben. Denn eins ist klar: Jede/r tickt anders. Was manche motiviert, kann andere demotivieren.

Personality Profile & Führungskompetenz

Welche Kompetenzen zeichnen einen erfolgreichen Digital Leader aus, der sein Team in Arbeitsprozesse motivierend einbindet – auch im Remote Work? Um sich selbst in der Führungsrolle besser zu verstehen, lohnt sich der Blick auf die eigene Persönlichkeit. Was zunächst ungewohnt klingen mag, wird dank eines erprobten Online-Tools schnell nachvollziehbar und hochinteressant: Denn der Personality Profiler ist ein komfortables Online-Analysetool, das Ihre individuellen Persönlichkeitsmerkmale, Motive und Kompetenzen etc. deutlich macht. Sie werden staunen, ungeahnte Aspekte entdecken und sich selbst neu kennenlernen. Je nach Fragestellung im Coaching bietet der Personality Profiler aussagekräftige Auswertungen wie das Tiefenprofil für Führungskräfte. Dies ist schon etwas ganz Besonderes, schließlich basiert der Personality Profiler auf dem wissenschaftlich anerkannten BIG FIVE Persönlichkeitsmodell. Hier werden Führungseigenschaften wie ganzheitliches Denken, Planungskompetenz, sicheres Auftreten, Überzeugungsvermögen, Konfliktkompetenz, Verantwortungsbewusstsein und Zielstrebigkeit beleuchtet. Zudem gibt der Personality Profiler Ihnen Auskunft darüber, wie stark die wichtigsten Kompetenzfelder einer Führungskraft bei Ihnen ausgeprägt sind:

  1. Planen und Anweisen (Kompetenzen: Ganzheitliches Denken, Planungskompetenz)
  2. Informieren und Kommunizieren (Kompetenzen: Führen, sicheres Auftreten)
  3. Motivieren (Kompetenzen: Überzeugungsvermögen, Veränderungskompetenz)
  4. Feedback geben (Kompetenzen: Konfliktkompetenz)
  5. Kontrollieren (Kompetenz: Verantwortungsbewusstsein, Zielstrebigkeit).

Leadership Kompetenzen ausbauen

Mithilfe der Ergebnisse des Personality Profiler bekommen Sie ein sehr realistisches Bild von Ihren Kompetenzen als Führungskraft. Das Testergebnis zeigt deutlich auf, welche Kompetenzen bei Ihnen stark ausgebildet sind und welche sich noch weiterentwickeln können. Sie werden im Coaching klar erkennen, wo Ihr individuelles Potenzial liegt. Sie erfahren, inwiefern Ihre Persönlichkeit Ihren Führungsstil beeinflusst. Und wie Sie Ihre Persönlichkeit beruflich besser nutzen können.

Im intensiven Coaching bei einem zertifizierten LPP Senior Coach/Trainer wie mir können Sie ausgewählte Kompetenzen gezielt weiterentwickeln. Bereits nach kurzer Zeit werden Sie sich Ihrer Stärken bewusst und neue Kompetenzen erschließen, wovon Sie beruflich und auch privat profitieren. Denn nur wer seine Stärken gut kennt, kann diese optimal nutzen.

Zudem werden Sie erkennen, warum Sie mit bestimmten Menschen besser klarkommen als mit anderen. Auch wenn Sie hier vielleicht schon eine Vorahnung haben, wird Ihnen der Personality Profiler ein sehr viel differenzierteres Bild verschaffen und neue Wege der Kommunikation aufzeigen. Diese Kenntnisse werden es Ihnen erleichtern, auch mit „schwierigen“ Persönlichkeiten besser zurecht zu kommen.

Kennen Sie Ihr Leadership Potenzial?

Wenn Sie mehr über den Personality Profiler erfahren und Ihre Kompetenzen fürs Distance Leadership / Digital Leadership erweitern möchten, können Sie hier einfach Kontakt zu mir aufnehmen. So können wir uns zeitnah über ein individuelles Coaching oder Training für Führungskräfte austauschen.

Interessiert an weiteren Anregungen? Dann schauen Sie doch gleich mal in mein Video über Distance Leadership rein.

Artikel, die Ihnen auch gefallen könnten

Loslassen. Ein Elefant sitzt auf einen Ast und schaut nach vorne

Halten Sie aus Angst vor Misserfolgen an Zielen fest, die nicht mehr zu Ihrem Leben passen? So bewältigen Sie Niederlagen und nutzen Misserfolge.

Mehr
Change Management verlang von einer Führungskraft die vor einem Bild der Globalen Vernetzung steht neue Kompetenzen im Management und Leadership

Veränderungsprozesse in Unternehmen drohen zu scheitern, wenn sie ohne geeignete Führungstools durchgesetzt werden.

Mehr
Ein Person im Remote-Work sitzt am Tisch und schreibt auf dem Laptop. Daneben liegen eine Unterlagen für die Arbeit.

Seit der Corona-Pandemie arbeiten die meisten Führungskräfte und Teams im Homeoffice. Nun ist es Zeit für ein Resümee und Tipps zum Durchhalten.

Mehr